Ziel ist neues OTDS-Mitglied

29. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Künftig wird der touristische Datenstandard OTDS auch beim Software-Anbieter Ziel eine wichtige Rolle spielen. Seit dem 1. Juli zählt der Backoffice-Spezialist zum Kreis der Mitglieder, wie der OTDS-Förderverein mitteilt.

Ausschlaggebend für den Beitritt sei, dass das Format einen Standard in der Datenübermittlung darstelle und mittlerweile viele Reiseveranstalter damit arbeiteten. Entsprechend soll OTDS nun in der Datenverarbeitung bei Ziel für Vereinheitlichung sorgen. Daneben werde das Format in vielen Anreicherungsprozessen und bei der Validierung vorhandener Daten Anwendung finden, heißt es.

Ein weiteres Einsatzfeld sieht Ziel-Chef Gerd Laatz in den Lösungen für Künstliche Intelligenz, die das Unternehmen entwickelt: „Voraussetzung sind solide Datenbasen. Mit dem Standard OTDS können wir bessere, einheitliche Kundenhistorien erstellen, die Basis für die Nutzung der KI sind.“

Dem OTDS e.V. gehören inzwischen 37 Mitglieder vor allem aus den Reihen der Veranstalter und Technikanbieter an. Weitere Infos zum Datenstandard findet man unter www.otds.de.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns