Zentralamerika: Virtuelle Roadshow im November

18. November 2021 Aus Von Gerlach

Was es in Zentralamerika und in der Dominikanischen Republik zu sehen und zu erleben gibt, zeigt die Zentralamerikanische Agentur zur Förderung des Tourismus (Cata) bei zwei virtuellen Roadshows.

Am 23. November geht es ab 15 Uhr um die Maya-Riten in Guatemala, die Naturlandschaften in Belize, die Surfküste El Salvadors und den Montana Redonda mit der bekannten Luftschaukel in der Dominikanischen Republik.

Zwei Tage später, am 25. November um 15 Uhr, werden die Provinz Chiriqui im Norden Panamas, der Masaya Vulkan in Nicaragua, die Tauchreviere in Honduras und mit Costa Rica eines der Vorbilder für nachhaltigen Tourismus vorgestellt. Sicherlich geht es auch um die 1G-Strategie, die das Land zum 8. Januar einführen will.

Die Einwahl zur Roadshow ist unter diesem Link möglich.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns