Windrose: Reisen im Privatjet

16. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Windrose: Reisen im Privatjet
In einem 20-seitigen Katalog für das Reisejahr 2021 präsentiert der Luxusreiseveranstalter Windrose Finest Travel einen Überblick über sein Portfolio. Dieses ist unterteilt in die Segmente Private Experiences, Finest Places, private Rundreisen und Gruppentouren. Ergänzt werden die Vorschläge durch Empfehlungen der Windrose-Reise-Designer.

Man habe die zurückliegende, herausfordernde Zeit genutzt, um das Angebot unter dem Gesichtspunkt der veränderten Bedürfnisse der Kunden feinzuschleifen, berichtet Geschäftsführer Stephan Braun. Dabei spielten die Themen Sicherheit, Privatsphäre und Exklusivität bei der Planung eine wichtigere Rolle denn je.

Mit dem erstmals als eigenes Segment integrierten Bereich Private Experiences will Windrose dem wachsenden Wunsch vieler Gäste nach maximaler Individualität Rechnung tragen. So stehen jetzt zum Beispiel Arrangements mit Privatjet-Anreise zur Wahl, etwa nach Griechenland oder Rom. Auch das Portfolio an luxuriösen Villen und privaten Yacht-Erlebnissen wurde erweitert.

Die Travel Books 2020 für Finest Place, Individual- und Gruppenreisen behalten ihre Gültigkeit. Letzteres beinhaltet auch Termine für 2021. Das Angebot werde laufend um neue Touren und Hotels ergänzt, versichert Braun.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns