Willy Scharnow-Stiftung: Anmelden zu Studienreisen

9. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Die Willy Scharnow-Stiftung will im zweiten Halbjahr des Jahres 2021 wieder Studienreisen durchführen. Die ersten Touren führen in verschiedene Regionen der Schweiz: vom 9. bis 12. September ins Wallis, vom 23. bis 26. September ins Engadin, vom 30. September bis zum 3. Oktober ins Oberwallis und vom 14. bis 17. Oktober in die Erlebnisregion Rigi-Mythen-Stoos.

Reiseverkäufer können sich zudem für eine Studienreise an die türkische Ägäisküste vom 15. bis 18. September anmelden, die in Kooperation mit Bentour durchgeführt wird.

Man arbeite daran, das Angebot an Studienreisen für die zweite Jahreshälfte kontinuierlich zu erweitern, heißt es von der Stiftung. Unter anderem sind Reisen auf die Kanarischen Inseln und das spanische Festland geplant, ebenso Reisen aus dem Flusskreuzfahrt- und Kreuzfahrtbereich. Eine Kreuzfahrt mit Aida sei für den Sommer fest geplant, Informationen hierzu sollen so bald wie möglich veröffentlich werden.

Das aktuelle Programm ist im Studienreisekalender einsehbar. Wer keine Neuveröffentlichung verpassen möchte, kann sich für den Newsletter anmelden.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns