Wikinger: Wandermarathon für Hochwasser-Opfer

20. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Der Hagener Aktivreiseveranstalter Wikinger Reisen richtet für Opfer des Hochwassers unter dem Hashtag #hikeandhelp21 einen Wandermarathon aus. Mitmachen kann jeder und überall in Deutschland – noch bis einschließlich 2. August. 

Wer teilnehmen möchte, registriert sich unter www.wikinger-reisen.de/wandermarathon und gibt die geplante Strecke an. Pro Kilometer hofft Wikinger-Geschäftsführer Daniel Kraus auf einen Euro Spende.

„Wir hatten mit unserem Unternehmensgebäude großes Glück, viele in unserem Umfeld aber nicht“, so Kraus. „Unser Wandermarathon soll Menschen in Hagen und Partnern in ganz Deutschland helfen. Das Wasser stand vielen Hotels und Touristikern aufgrund von Corona schon bis zum Hals – nun geht das anlaufende Geschäft in den Fluten unter. Es ist unfassbar.“

Kraus teilte zudem mit, über die gesammelten Gelder hinaus nochmals 5.000 Euro an betroffene touristische Leistungsträger zu spenden.
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns