Wikinger: Leitfaden für sicheren Aktivurlaub

20. Mai 2020 Aus Von Gerlach

Unter dem Motto „Yes, we care“ hat der Hagener Veranstalter Wikinger Reisen einen Leitfaden für „sicheren Aktivurlaub“ erstellt, der ständig aktualisiert wird. So setzt der Veranstalter beispielsweise für Transfers wenn möglich größere Busse ein, um den Gästen zusätzlichen Abstand zu gewähren, und Museums- und Sightseeing-Aktivitäten finden in wenig frequentierten Zeiten statt. Mit den Partnerhotels stimme man sich kontinuierlich in Sachen Gesundheit ab.

Das Konzept „Yes, we care“ baue auf die Reisephilosophie von Wikinger auf. „Wir laufen und radeln meist auf stillen Wegen und wohnen eher in kleinen, inhabergeführten Hotels“, sagt Marketing-Managerin Lena Bohndorf. Das mache es einfacher, Corona-konform unterwegs zu sein.

Den Leitfaden finden Sie hier.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns