Viva Cruises: Katalog mit neuen Routen

2. März 2020 Aus Von Gerlach

Der Flussreiseveranstalter Viva Cruises präsentiert im neuen Katalog für die Saison 2020/2021 Kreuzfahrten auf Rhein, Main, Donau, Elbe, Rhone und Seine. Insgesamt stehen 162 Abfahrten und neun Schiffe zur Auswahl. Durch den Neubau Viva One (siehe hier) kann der Veranstalter der Reederei Scylla künftig mehr Termine zur Hauptsaison anbieten.

Neu im Programm sind unter anderem Rhein- und Mosel-Routen ab Basel, Donau-Kreuzfahrten ab Budapest sowie die Strecken Basel–Düsseldorf, Wien–Regensburg und Hamburg–Berlin. Bei den Seine-Fahrten sind zwei Übernachtungen in Paris eingeplant. In Passau, Budapest und Antwerpen bietet Viva Cruises Hotelübernachtungen vor oder nach der Kreuzfahrt an. Neue Anlaufhäfen sind Oestrich-Winkel im Rheingau und das unterfränkische Volkach am Main.

Die All-inclusive-Leistungen an Bord der Viva-Schiffe wurden für 2021 auf alle Getränke der Bar-Karte erweitert (außer Flaschen).

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns