Vila Gale: Corona-Tests im Hotel

19. August 2021 Aus Von Gerlach

Damit man auch die letzten Urlaubstage so entspannt wie möglich genießen kann, kümmert sich die portugiesische Hotelkette Vila Gale um die Organisation des für die Rückreise notwendigen Covid-Tests. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Labormedizin Germano de Sousa und dem Krankenhaus von Loule. 

In Lissabon, dem Centro de Portugal, in Nordportugal und im Alentejo bucht man den Termin direkt an der Vila-Gale-Rezeption. An der Algarve registrieren sich die Gäste über die kostenfreie Synlab-App (www.synlab.com) und vereinbaren online den Testtermin im Hotel. Der Preis für den notwendigen Antigen-Test beträgt 40 Euro. Wer einen PCR-Test wünscht oder benötigt, zahlt 85 Euro.

Kostenfrei ist der Test dagegen auf Madeira. Hier müssen die Reisenden auf dem Einreiseformular www.madeirasafe.com den für die Reise nach Madeira gültigen negativen PCR-Test aus Deutschland einreichen. Danach bekommen sie per E-Mail den Testtermin im Zentralkrankenhaus Dr. Nelio Mendonca mitgeteilt, der auf ihr Rückflugdatum abgestimmt ist.

Für die Einreise nach Portugal benötigen alle Reisenden über zwölf Jahren derzeit einen maximal 24 Stunden alten Antigen-Test oder den digitalen EU-Covid-Pass. Darüber hinaus muss eine digitale Reiseanmeldung (Passenger Locator Card) ausgefüllt werden. Dies kann ab vier Tagen vor Ankunft geschehen. 
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns