USA sperren Europäer aus

12. März 2020 Aus Von Gerlach

Nun machen auch die USA die Grenzen für europäische Reisende dicht. Vom kommenden Samstag, den 14. März an gilt ein Einreiseverbot für Personen, die sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in Deutschland oder in einem anderen Land des Schengenraums aufgehalten haben. Dies vermeldet das Auswärtige Amt in Berlin.

Das Einreiseverbot gilt vorerst für 30 Tage. Ausgenommen sind Staatsangehörige aus Großbritannien sowie US-Staatsbürger und deren Angehörige. Diese müssen sich bei der Ankunft entsprechenden Tests unterziehen.

Den genauen Wortlaut der öffentlichen Bekanntmachung von US-Präsident Donald Trump kann man hier nachlesen.

Eine Liste mit weiteren Ländern, die ihre Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland geändert haben, finden Sie hier.
 

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns