Ungarn stoppt Corona-Einschränkungen

8. März 2022 Aus Von Gerlach

Ungarn hat fast sämtliche Corona-Restriktionen aufgehoben. Wie das Ungarische Fremdenverkehrsamt mitteilt, müssen seit 7. März keine Masken mehr getragen werden. Darüber hinaus werden die epidemiologischen Einreisebestimmungen aufgehoben, sodass Urlauber ohne Impf- und Immunitätsbescheinigung oder Corona-Tests nach Ungarn einreisen können. Für den Tourismus bedeute dies die Rückkehr zu den Regelungen aus der Zeit vor der Pandemie, heißt es. 

Auch Kongresse, Konferenzen, Unterkünfte, Kurorte, Sport- und Kulturveranstaltungen, Musik- und Tanzfestivals können wieder von Ungeimpften besucht werden. Ein Impfnachweis werde nicht mehr benötigt.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns