Ü III Plus: Zuschüsse für Luftfilter

17. August 2021 Aus Von Gerlach

Bis Ende September können Reisebüros im Rahmen der Überbrückungshilfe III Plus staatliche Förderbeträge nutzen. Dazu zählen auch Investitionen in das Corona-Konzept des jeweiligen Unternehmens, etwa in Luftfilter, die die Hygiene verbessern. Sie werden mit bis zu 90 Prozent gefördert.

Der Luftfilter Airdog von Dentdeal bietet laut Angaben des Herstellers einen geringen Stromverbrauch und filtert mehr als 99 Prozent der Schadstoffe. Zudem seien bei der Nutzung Hepa- und andere Filter nicht nötig. Damit fielen auch keine virenbelastenden Abfälle an. Weitere Vorteile gibt es auf der Homepage des Anbieters. Auch Sunny Cars bietet mit der Sparte Sunny Air Solutions Luftfilterprodukte an.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns