TUI verlängert Restart-Aktion

21. Juli 2021 Aus Von Gerlach

TUI Deutschland hat die Restart-Aktion bis 31. Oktober verlängert. Dies teilt der Veranstalter in einem Schreiben an seine Vertriebspartner mit. 

In Summe werden somit alle Buchungen seit dem 21. Mai dieses Jahres mit 11 Prozent Provision vergütet, TUI-Stars-Buchungen sogar mit 12,5 Prozent, heißt es in dem Schreiben.

Insgesamt geht der Marktführer davon aus, dass durch die Restart-Aktion im laufenden Touristikjahr „nahezu alle Agenturen“ bei TUI mindestens zehn Prozent Provision erhalten.

Dies ergebe sich aus der Kombination der Buchungen, die bis 20. Mai dieses Jahres getätigt wurden und entsprechend den TUI-Vertriebskonditionen vergütet werden sowie den Buchungen, die seit 21. Mai zu den Konditionen der Restart-Aktion verprovisioniert werden. 
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns