TUI Travel Star lädt zur Tagung nach Radebeul

25. März 2022 Aus Von Gerlach

Mehrfach war der Management-Tag wegen der Corona-Pandemie verschoben worden; jetzt treffen sich die Kooperationspartner von TUI Travel Star wieder persönlich: in Radebeul, vor den Toren Dresdens, vom 3. bis 5. Juni. Bereits am 2. und 3. Juni kommen dort auch die Qualitäts Star Partner zum Best-Practice-Treffen zusammen. 

Geschäftsführer Oliver Grimsehl freut sich auf das Wiedersehen. „Für unsere Kooperation waren die Corona-Beschränkungen und damit verbunden die Absage aller persönlichen Treffen besonders schade, weil wir seit jeher von einem sehr guten Miteinander und Austausch leben. Deswegen freue ich mich jetzt besonders, unsere Partner im Sommer zu einem persönlichen Austausch wiederzusehen.“ 

Die Treffen finden im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre statt. Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Workshops etwa zur „Gesundheit am Arbeitsplatz“ und zum Thema „Wie identifiziere und reduziere ich Zeitdiebe am Counter“ geben. 

Auch wenn der Krieg in der Ukraine alles überschatte, so wolle man versuchen, „in unsere gemeinsame Arbeit wieder etwas Normalität zu bringen und trotz allem den Blick nach vorne zu richten. Denn trotz der schrecklichen Nachrichten werden unsere Kunden reisen und erwarten von uns bestmögliche persönliche Beratung, die sie nur im Reisebüro bekommen können“, fügt Geschäftsführer Lars Helmreich hinzu. 

Die Anmeldungen erfolgen über die Homepage von TUI Travel Star.
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns