TUI Fly: Ab Ende August in die Türkei

10. August 2020 Aus Von Gerlach

Ferienflieger TUI Fly will ab 28. August wieder in die Türkei fliegen. Montags und freitags startet eine Boeing 737 von Düsseldorf, Frankfurt und Hannover nach Dalaman. Insgesamt werden so laut dem Unternehmen bis November 20.000 Sitzplätze an die Türkische Ägäis bereitgestellt.

Besonders nachgefragt sind derzeit Mallorca, Kreta, Fuerteventura, Kos und Rhodos. Sobald die Reisewarnungen für die Zielgebiete außerhalb der Europäischen Union fallen, etwa für Ägypten oder die Kapverdischen Inseln, werden die geplanten Verbindungen ebenfalls wieder aufgenommen, teilt TUI Fly mit.

Im Juli seien wieder bis zu 21 Boeing 737 im Einsatz gewesen, die von zehn Abflughäfen in Deutschland und der Schweiz starten. Ziel sei es, in den kommenden Monaten mehr als die Hälfte der ursprünglich geplanten Kapazitäten wieder anbieten zu können.

Um die Gäste sicher und pünktlich ans Ziel zu bringen, seien im Zuge der Corona-Krise Abläufe angepasst worden. Verlängerte Bodenzeiten von 60 Minuten sowie eine großzügig kalkulierte Einsatzplanung der Flugzeuge stellten sicher, dass genügend Zeit für einen gestaffelten Ein- und Aussteigeprozess bleiben und mögliche Verspätungen dadurch aufgefangen werden können.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns