TUI: Flex-Raten für Autoreisende

26. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Mit neuen kurzfristigen Stornierungsmöglichkeiten ohne Anzahlung will TUI Autoreisende zum Buchen animieren. Galten die Flex-Raten bislang nur für ausgewählte Stadthotels, sind sie ab sofort auch für verschiedene Unterkünfte in Feriengebieten verfügbar, darunter auch Familien- und Wellness-Hotels. Insgesamt gelten die flexiblen Unterkunftsraten für rund 6.000 Hotels in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

Dies schaffe einen Mehrwert für die Reisebüro-Partner, die damit ihren Kunden die gleiche Flexibilität bieten könnten wie die gängigen Online-Portale, heißt es aus Hannover.  

Mit den flexiblen Raten können Urlauber bis 18 Uhr am Anreisetag kostenlos stornieren. Eine Anzahlung wir nicht fällig, die Restzahlung wie üblich 28 Tage vor Anreise. Optionsbuchungen sind bis zum Anreisetag möglich.  

Wird die Buchung am Anreisetag bis 18 Uhr storniert, erhalten TUI-Kunden den bereits gezahlten Reisepreis komplett zurück. Erfolgt die Absage der Reise später, fallen Stornogebühren von 80 Prozent an.

Unterkünfte mit flexiblen Raten und ihre jeweiligen Bedingungen sind im Buchungssystem Iris plus im Bereich „Unterkunft“ mit einem Vermerk gekennzeichnet. Dieser ist unterhalb des Preisfeldes beziehungsweise in den Zimmervarianten unterhalb des Zimmernamens zu finden. Alle fest gebuchten Umsätze werden mit acht Prozent Festprovision vergütet. Die Umsätze fließen in den TUI-Gesamtumsatz ein.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns