Türkei: Mehrtägige Ausgangsperre zum Jahreswechsel

16. Dezember 2020 Aus Von Gerlach

Ab Silvester verhängt die Türkei eine mehrtägige Ausgangssperre. Sie soll am 31. Dezember um 21 Uhr beginnen und am 4. Januar 2021 um fünf Uhr morgens enden. Zurzeit hat das Land bereits Ausgangsbeschränkungen angeordnet. Diese gelten bislang nur an den Wochenenden und werktags ab 21 Uhr.

Die Türkei ist derzeit wie viele andere Länder auch massiv von Corona-Neuinfizierten betroffen. Die Intensivstationen des Landes seien überfüllt. Die Todesfällen, die in Zusammenhang mit dem Virus stehen, hätten einen neuen Höchststand erreicht, heißt es.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns