Türkei-Brände: Auch Ägäis betroffen

30. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Nach den schweren Bränden bei Manavgat an der türkischen Riviera ist nun auch die Ägäis-Küste betroffen. An mehreren Stellen sind dort Brände ausgebrochen, besonders heftig wüten sie bei Bodrum. 

In der Folge wurden das Lujo Resort und das  Titanic Deluxe Hotel Bodrum evakuiert. In das Lujo konnten die Gäste inzwischen wieder zurückkehren. Auch in Marmaris gab es vorsorgliche Evakuierungen.

An der Riviera ist die Lage unterdessen wieder unter Kontrolle, heißt es von den örtlichen Behörden. Trotz der enormen Rauchentwicklung in der Umgebung von Manavgat waren Urlaubsorte wie Belek und Antalya von den Bränden nicht betroffen.
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns