TSS: My Hotel Plus wird breiter aufgestellt

7. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Mit neuen digitalen Funktionen versucht die TSS-Kooperation, ihre Mitgliedsbüros in der aktuell schwierigen Phase zu unterstützen. Eine wichtige Rolle kommt dabei der Tochterfirma Onlineweg zu, die den Büros zuletzt zahlreiche Neuerungen präsentieren konnte. 

Dazu gehören Funktionen wie „Wichtige Informationen für Ihre Kunden“ oder der „Rückruf Button“ auf der Internet-Seite der Reisebüros. Beide Funktionen unterstützen die direkte Kommunikation mit dem Kunden.

Zudem wurde auf den angeschlossenen Partnerseiten ein neuer Marketing-Kanal für Destinationen freigeschaltet. So können Fremdenverkehrsämter und Destinationen ihre Inhalte und aktuellen Zielgebietsinformationen direkt am Counter platzieren.

Weiter ausgebaut wird die Kundenbindungsplattform „My Hotel Plus“. Sie entwickelt sich schrittweise zu „My Destination Plus“. Ziel sei es, „die Vielfalt und die Schlagkraft der Vertriebs-, Marketing- und Kommunikationswege und -kanäle zu stärken und zu erweitern“, so Geschäftsführer Manuel Molina.

Werbemittel erhalten TSS-Büros zudem mit Hilfe der Image-Kampagne „Frag Dein Reisebüro“. So werden auf der dazugehörigen Website unter dem Motto „heute schon von Morgen träumen“ Traumreiseziele in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fremdenverkehrsämtern vorgestellt.

Webinare aller Art bietet TSS auf der Domain www.counterkompass.de an. Die früheren Kamingespräche werden bis auf weiteres digital fortgesetzt.

Um die Anforderungen für die Mitgliedsbüros zielgenauer filtern zu können, läuft aktuell eine Meinungsumfrage zu den Schwerpunktbereichen Reisebüro, Kunde, Veranstalter und TSS-Kooperationsarbeit.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns