TSS ist der erste Partner von Mein TES

19. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Mit „Mein TES“ kommt eine KI-basierte Software für das Reisebüro-Management auf den Markt. Die lernende Software ist eine digitale Komplettlösung, die die Funktionen von Front-, Mid- und Backoffice integriert. Reisebüros könnten damit ihre Prozesse verschlanken und gleichzeitig das Kundenerlebnis verbessern, heißt es vom tschechischen Anbieter SF-Software. 

Mein TES – die Abkürzung steht für „Mein touristisches Expedientensystem“ – will den gesamten Kundenprozess, die Buchhaltungsabläufe und das Personal-Management abbilden. Das System managt unter anderem Personaleinsatz, Verwaltung der Kundendaten, Terminvereinbarungen, Beschwerden, Marketing-Maßnahmen, Angebots- und Rechnungserstellung, Flug- und Bahn-Tickets sowie Buchführung und Controlling.

„Unsere Vision ist ein einheitliches touristisches System, das alle Prozesse eines Reisebüros in einer Software abbildet und dazu noch mit KI-Funktionen dazu lernt“, erläutert Ronald Frank, CEO von SF-Software, den Ansatz. Mein TES bündele mehrere Systeme, wurde auf Basis von Microsoft entwickelt und sei einfach zu bedienen.

Als erste Kooperation ist TSS an Bord. „Wir sind sehr froh, mit TSS einen ersten großen Kunden mit Signalwirkung gewonnen zu haben“, so Frank. Das System lohne sich jedoch auch für einzelne Reisebüros.

Carsten Willbrand, Business Developer von TSS, ist überzeugt, mit der neuen Software das Kundenerlebnis zu steigern und gleichzeitig die Prozesse effizienter zu machen. Durchgehend digitale Prozesse und ein auf KI gestützter Kundenservice würden immer wichtiger. „Indem zeitaufwändige Tätigkeiten reduziert werden, können sich die Berater besser auf die Kunden konzentrieren“, begründet Willbrand die Entscheidung, die neue Komplettlösung mit ins Portfolio zu nehmen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns