Travelport: Emirates ohne Aufschlag buchen

5. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Technologieanbieter Travelport und die Fluggesellschaft Emirates haben eine Vereinbarung getroffen, die es an Travelport angeschlossenen Reisebüros ermöglicht, den ab 1. Juli eingeführten Aufschlag auf Buchungen über GDS zu umgehen. Dazu wird das globale Netzwerk der Reisebüro-Partner von Travelport automatisch auf einen eigens dafür eingerichteten Kanal hochgestuft, der Zugang zu nichtaufpreispflichtigen Inhalten bietet.

Die Agenturen profitierten auch weiterhin von einem „grafisch ansprechenden Nutzerlebnis“ bei der Suche und Buchung von Emirates Branded Fares sowie einem besseren Zugang zu Ancillaries, heißt es.

Darüber hinaus gaben die beiden Unternehmen eine neue langfristige Vereinbarung bekannt, die den Vertrieb des NDC-Contents von Emirates über die Plattform Travelport+ ermöglicht.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns