Travel on Air: Neues Reisebüro-Netzwerk 

1. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Unter dem Label „Travel on Air“ haben sich vorerst neun Reisebüros zusammengefunden, die fortan nicht nur über Zukunftsideen reden, sondern konkret handeln wollen. Das Konzept: Jeder Reiseexperte hat einen eigenen Schwerpunkt, unterstützt die Kollegen und stellt Kontakte her – sei es nun mit Spezialveranstaltern oder Hotelketten, mit regionalen Stadtführern oder Zielgebieten.  

So gibt es bereits einen engen Draht etwa zu den Tourist Boards der Bahamas, sowie von Südafrika, Mallorca, Lanzarote und Österreich. Aber auch mit erdgebundenen Zielen wie Bad Dürkheim, dem Schwarzwald, Mecklenburg-Vorpommern oder dem Stettiner Haff will Travel on Air eng zusammenarbeiten.  

Angeregt von einem Reisebüro-Stammtisch fanden in den vergangenen Monaten bereits regelmäßige Online-Meetings statt, bei denen Ideen entwickelt und in kleinen Teams ausgearbeitet wurden. Dabei ging es unter anderem um Social-Media-Aktivitäten, aber auch um die Planung gemeinsamer Individual-Angebote.  

Die Veranstaltungen mit den Destinationen wurden live auf den Facebook-Seiten der teilnehmenden Reiseexperten gestreamt. Dadurch konnten sie von Kunden online verfolgt oder später angesehen werden. Die Resonanz sowohl der Kunden als auch der Leistungsträger sei bislang äußerst positiv, berichtet Ulrike Wolfert vom Reiseservice Wolfert & Mobile Frischluft in Bad Dürkheim. 

Geplant sind monatlich zwei Livestreams sowie ein weiteres Angebotsformat, das künftig regelmäßig als Ergänzung gesendet werden soll.  

Interessierte Reisebüros können sich gerne an das Travel-on-Air-Mitglied Werner Salheiser wenden. Er ist Inhaber des Reisebüros Ihre Reiseagentur in Kriftel und per Mail unter info(at)mclast.de erreichbar.  

 
 
 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns