Traffics: Sechs Veranstalter neu in den Systemen

10. August 2021 Aus Von Gerlach

Travel-Tech-Anbieter Traffics hat sechs Spezialveranstalter neu an seine Systeme angebunden. In Cosmonaut und der Evolution IBE haben stationäre sowie Online-Reisebüros Zugriff auf die Programme von Springer Helios Reisen, Atouro, Aovo, Neon Reisen, RSD sowie des dynamischen Veranstalters von Falk Tours.

Der österreichische Veranstalter Springer Helios Reisen hat sich vor allem auf Griechenland und dort insbesondere auf die kleineren Inseln spezialisiert. Atouro aus Ludwigsburg bietet unter anderem Wein- und Wellnessreisen sowie landwirtschaftliche Studienreisen an. Aovo mit Sitz in Hannover fokussiert sich auf Städte-, Musical-, Wellness- und Gourmet-Reisen.

Neon Reisen aus Hamburg konzentriert sich auf Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, im Indischen Ozean sowie in Asien. Das Portfolio des Studienreiseveranstalters RSD Reise Service Deutschland umfasst indes Europa, Afrika, Amerika und Asien. Und aus dem Hause Falk Tours bindet Traffics die dynamische Sparte mit dem Kürzel XFTV an.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns