Tourismuszukunft: Jetzt anmelden für den Digi Day

7. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Das Netzwerk Tourismuszukunft und touristik aktuell laden am nächsten Mittwoch, dem 12. Mai, zum Digi Day ein. Bei dem kostenlosen Online-Event werden Reiseverkäufern und kleinen Veranstaltern drei Sessions zu den Themen „Digitalisierung & Online-Vermarktung", „Die Automatisierung der Urlaubsberatung" und „Website" geboten.

Adigi: Tipps zur Bedarfsermittlung 4.0

Partner der Veranstaltung, die zwischen 9 Uhr und 13.45 Uhr stattfindet, ist die Adigi GmbH. Sie wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, Reisebüros und Service-Center bei der Urlaubsberatung zu unterstützen und Routineaufgaben zu automatisieren. Heute arbeiten acht Software-Entwickler und KI-Experten daran, die Gründer verfügen über langjährige Erfahrung in der Online-Touristik.

Während des Digi-Days erklärt Adigi-Chef Nicolas Götz in der zweiten Session des Tages unter anderem, wie die Bedarfsermittlung 4.0 funktioniert. Dafür präsentiert er in einer Live-Demo eine konkreten Urlaubsanfrage. Zudem geht es um Stärken und Grenzen von Künstlicher Intelligenz. Alle Webinar-Teilnehmer erhalten ein entsprechendes Testangebot.

Digitalisierung & Online-Vermarktung

Im Auftakt-Webinar „Digitalisierung & Online-Vermarktung" geben die Referenten Michael Faber und Alex Mirschel vom Netzwerk Tourismuszukunft ab 9 Uhr eine Orientierung, welche Maßnahmen der Digitalisierung jetzt sinnvoll umgesetzt werden können. Dabei geht es auch um Social Media, um die Sichtbarkeit im Netz, um Automatisierung sowie um Buchungsmöglichkeiten und Weiterbildung. Zudem gibt es Tipps zu aktuellen Fördermöglichkeiten zur Finanzierung.

Automatisierung im Reisebüro
In der bereits erwähnten zweiten Session geht es ab 11 Uhr an konkreten Beispielen darum, wie Automatisierung mithilfe von Künstlicher Intelligenz den gesamten Beratungsprozess einer Pauschalreise abbildet: von der Erkennung der Kundenwünsche, der Erstellung von passenden Urlaubsangeboten über das Nachfragen und Nachfassen bis hin zur fertigen Buchung.

Website-Webinar
Beim Website-Webinar zum Abschluss des Digi Days geht es um Website-Lösungen für Reisebüros und kleine Veranstalter. Dabei werden auch die neuen Designs von Tourismuszukunft vorgestellt. Konkrete Themen sind unter anderem Strategie und Ziele, Startseite und Navigation, Inhalte und Landingpages, Buchungsmaschinen und mobile Ausrichtung, Suchmaschinen-Optimierung sowie der Website-Baukasten von Tourismuszukunft.

Die kostenlose Anmeldung ist auf der Website von Tourismuszukunft möglich.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns