TLT: Virtuelle Tagung „die richtige Entscheidung“

16. November 2021 Aus Von Gerlach

Die virtuelle Herbst-Tagung von TLT Urlaubsreisen ist auf großes Interesse im mobilen Eigenvertrieb der TUI-Tochter gestoßen. Nach Angaben der Organisatoren nahmen mehr als 300 Reiseberater von Take Off, Holiday Profis und Feria an der zweitägigen Online-Veranstaltung im November teil. Auf der eigens für TLT Urlaubsreisen kreierten Plattform wurden die Teilnehmer in Plenumsbeiträgen und Fachvorträgen von 15 Sortimentspartnern mit Verkaufs- und Produktinformationen versorgt. Auch zum persönlichen Austausch gab es genügend Gelegenheiten – in einer Networking Area und Afterwork-Räumen.

Sehr gute Resonanz

„Ich bin sehr froh, dass wir uns schon vor Wochen dazu entschieden haben, die Tagung virtuell stattfinden zu lassen. Angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens war das genau die richtige Entscheidung“, so André Repschinski, Geschäftsführer von TLT Urlaubsreisen. Bei den Teilnehmern sei das auch sehr gut angekommen. Viele Reiseberater hätten sich auf der Tagungspinnwand und in den sozialen Netzwerken sehr positiv über die Veranstaltung geäußert.

Begegnungsoffensive in drei Teilen

„Es ist beeindruckend zu sehen, welch ein Spirit und was für eine Motivation während unserer Herbst-Tagung entstanden sind“, resümiert Repschinski. Der erste Teil der „Begegnungsoffensive“, wie er das aus drei Säulen bestehende Veranstaltungsformat für die eigenen Vertriebspartner nennt, mache Lust auf die nächsten Events: Noch in diesem Monat starten Kaminabende, bei denen sich der Chef der größten mobilen Vertriebsorganisation in Deutschland im kleinen Kreis mit Reiseberatern in ihrem Betreuungsgebiet zum persönlichen Gespräch treffen möchte – sofern die pandemische Lage dies zulässt.

Als drittes Event folgt vom 3. bis 6. März 2022 dann die Jahrestagung, die ebenfalls als Präsenzveranstaltung geplant ist. Veranstaltungsort wäre der Robinson Club Cyprus auf Zypern.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns