Tischler Reisen: Nur zwei Print-Kataloge

13. August 2020 Aus Von Gerlach

Der Fernreisespezialist Tischler Reisen veröffentlicht am 28. August die Print-Kataloge „Asien“ und „Orient & Marokko“ für die Saison 2020/2021. Gerade im Fernreisesegment habe man nach wie vor eine große Planungsunsicherheit, bedauert Michael Metzner, Vorstand der Tischler Reisen AG. „Wir haben verschiedene Szenarien durchgespielt und uns entscheiden, zwei unserer sonst vier Kataloge in Print-Version auf den Markt zu bringen.“

Alle weiteren Zielgebiete werden digital präsentiert und die Angebote maßgeschneidert nach Kundenwunsch zu tagesaktuellen Preisen erarbeitet.

„Nun erwarten wir mit Spannung, wie es nach dem 31. August weitergeht und wann der Startschuss für Fernreisen fällt“, so Metzner. Es sei ein positives Signal, dass einzelne Zielgebiete die Grenzen für kontrollierten Tourismus bereits wieder geöffnet hätten. Dazu zählen Dubai, Jordanien, die Seychellen und die Malediven.

Als Online-Katalog wird das Angebot für den Indischen Ozean erscheinen. Die Zielgebiete des Indischen Subkontinents (Indien, Sri Lanka, Bhutan, Nepal) werden ausschließlich auf der Website vorgestellt.

Aktuell ist bereits ein Großteil des Portfolios von Tischler Reisen für viele Ziele in Asien und im Indischen Ozean für die Saison 2020/2021 in den CRS buchbar.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns