Thailand verkürzt Quarantäne-Zeiten

5. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Thailand hat die Einreisebestimmungen durch verkürzte Quarantäne-Zeiten weiter gelockert. Ab sofort können vollständig geimpfte Reisende nach einer sieben Nächte dauernden Quarantäne in ausgewiesenen Hotels das gesamte Land bereisen. Bisher waren es 14 Nächte.

Zwei PCR-Tests sind weiterhin verpflichtend vor Ort durchzuführen, jeweils am Ankunftstag sowie am Tag sechs oder sieben.

Für nicht oder nicht vollständig geimpfte Reisende gilt eine Quarantänezeit von zehn Nächten bei Einreise per Flugzeug beziehungsweise 14 Nächten bei Einreise über Land.

Sonderregelungen gibt es für Phuket, Koh Samui sowie Teile von Phang-nga (Khao Lak und Koh Yao) und Krabi (Koh Phi Phi, Koh Ngai und Railay Beach), die im Rahmen der Sandbox-Modelle quarantänefrei zu bereisen sind. Weitere Details zu den neuen Quarantäne-Regelungen unter diesem Link.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns