Thailand: Langzeitaufenthalt wieder möglich

4. Januar 2021 Aus Von Gerlach

Reisende aus Deutschland können nun auch das Special Tourist Visa (STV) für Langzeitaufenthalte mit bis zu 270 Tagen beantragen. Zudem gilt die Visa-Befreiung für deutsche Touristen ab sofort für Aufenthalte bis zu 45 Tagen statt wie zuvor nur für 30 Tage. Hierfür müssen Urlauber ein Certificate of Entry (COE) beantragen. Die neuen Regelungen gelten vorerst bis zum 30. September 2021.

Bestehen bleiben die bekannten Sicherheitsvorkehrungen zur Pandemie-Eindämmung. Dazu zählt unter anderem eine 15-tägige Quarantäne-Pflicht. Mehr zum Thema finden Sie hier.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns