Tefra zahlt künftig Provision

28. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Der Gepäckservice-Anbieter Tefra Travel Logistics zahlt Reisebüros künftig Provision – in Höhe von zehn Prozent. Dies gilt für Reisen ab 1. Januar 2021 und zunächst nur für Haus-zu-Haus-Lieferungen, noch nicht jedoch für den Gepäcktransport auf Kreuzfahrtschiffe. Aktuell arbeitet Tefra mit Hochdruck, wie es heißt, an einem eigenen B2B-Buchungsprozess und Log-in-Portal. Dies soll zukünftig das Einbuchen und Verwalten sämtlicher Vorgänge ermöglichen und auch die Provisionsauszahlung automatisieren.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns