ta-Umfrage: Mehr Stornos als Neubuchungen wegen Corona?

6. März 2020 Aus Von Gerlach

Der Buchungsmonat Januar verlief in vielen Reisebüros gut. Auch das Geschäft in den ersten beiden Februarwochen war bei den meisten Agenturen zufriedenstellend. Dann kam ein Einbruch. Mitverantwortlich war und ist die Coronavirus-Epidemie. Veranstalter haben darauf reagiert und bieten ihren Kunden bei Neubuchungen verschiedene Umbuchungs- und Stornierungsregeln an. 

touristik aktuell möchte von Reiseverkäufern wissen: Haben Sie wegen der Corona-Krise derzeit mehr Stornos als Neubuchungen? Machen Sie dazu bei unserer Umfrage mit. Teilnehmer klicken bitte hier.

Falls Sie das Thema kommentieren möchten, können Sie dazu direkt die Umfrageseite oder unsere Facebook-Seite nutzen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns