Sun Express: Zusatzprovision im Juni

31. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Sun Express will den Verkauf im Juni mit einer Zusatzprovision ankurbeln. Diese gilt für ausgewählte Verkäufe zwischen dem 1. und dem 30. Juni mit Abflugdatum zwischen dem 1. Juni und dem 30. September 2021.

Ab 25 verkauften Segmenten erhalten die Partner-Agenturen einen Euro extra. In der Spitze seien bis zu fünf Euro möglich, heißt es von Sun Express. Diese werden möglich, wenn eine Agentur etwa mehr als 800 Strecken verkaufen würde.

„Die Reisebüros haben eine echte Durststrecke hinter sich – umso mehr möchten wir sie daran beteiligen, dass es jetzt endlich wieder spürbar bergauf geht“, erklärt Senior Manager Direct Sales Michael Schober.

Zusatzerlöse sind für folgende Strecken ab Deutschland möglich:

  • ab Berlin, Bremen und Hamburg: Antalya (AYT)
  • ab Köln: Kayseri (ASR) und Antalya (AYT)
  • ab Düsseldorf und Frankfurt: Ankara (ESB)
  • ab Hannover: Kayseri (ASR), Antalya (AYT), Ankara (ESB), Gaziantep (GZT) und Samsun (SZF)
  • ab München: Kayseri (ASR) und Ankara (ESB)
  • ab Stuttgart: Adana (ADA), Ankara (ESB) und Trabzon (TZX)

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns