Südafrika: Einreisesperre und Indaba-Absage

16. März 2020 Aus Von Gerlach

Auch die südafrikanische Regierung reagiert auf die Corona-Krise und verhängt ab dem 18. März eine Einreisesperre unter anderem für Gäste aus Deutschland. Darüber hinaus wird die für Mitte Mai geplante Tourismusmesse Indaba vorerst abgesagt. Ein Nachholtermin solle jedoch bald bekannt gegeben werden, sagte Tourismusminister Mmamoloko Kubayi-Ngubane. 

Infos zur aktuellen Situation in Südafrika sind hier zusammengefasst.
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns