Star Clippers setzt vor Costa Rica die Segel

23. März 2021 Aus Von Gerlach

Costa Rica kehrt als Winter-Segelrevier ins Programm von Star Clippers zurück. Der Viermaster Star Clipper wird im Winter 2022/2023 von Puerto Caldera aus auf zwei siebentägigen Routen unterwegs sein, die wahlweise einen Abstecher nach Panama oder Nicaragua beinhalten und miteinander kombiniert werden können. Die erste Reise startet am 3. Dezember nächsten Jahres, danach folgen 15 weitere Termine. 

„Mit der Antriebskraft des Windes entdecken unsere Gäste ein absolutes Naturparadies mit fantastischen Landschaften für ganz unterschiedliche Exkursionen. Und nicht zuletzt ist es ein traumhaftes Segelrevier“, schwärmt Reeder Mikael Krafft. Die Reisen sind bereits buchbar.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns