Stage Entertainment startet Aufführungen

12. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Nach rund 18 Monaten pandemiebedingter Pause und insgesamt 5.100 ausgefallenen Vorführungen startet Stage Entertainment im September wieder durch. Darunter sind auch vier Premieren: Die Shows „Wicked – Das Musical“, „Tanz der Vampire“, „Disneys Die Eiskönigin“ und „Ku’Damm 56“ werden erstmals aufgeführt.

Als erste Show startet „Wicked“ im September in Hamburg, „Die Eiskönigin“ feiert am 10. November Premiere. Am 28. November folgt in Berlin die Uraufführung von „Ku’Damm 56“.

Man setze bewusst auf eine sukzessive Wiedereröffnung der Theater, berichtet Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment. Der erforderliche Probezeitraum variiere von Show zu Show, gerade bei den Premieren. In etlichen Häusern gebe es zudem Cast-Wechsel, und auch die pandemiebedingten operativen Maßnahmen müssten Theater für Theater implementiert werden. Dabei würden jeweils aktuell geltende Hygienemaßnahmen berücksichtigt, versichert Neuss. Auf mögliche weitere Lockerungen könne man flexibel reagieren. Aktuelle Infos fänden sich stets auf www.musicals.de.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns