Spanien: Diskotheken bleiben zu

14. August 2020 Aus Von Gerlach

Der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa hat weitere Gesetze erlassen, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. So bleiben alle Diskotheken und Nachtbars geschlossen. Restaurants und sonstige Lokale müssen spätestens um 1 Uhr nachts schließen, nach Mitternacht dürfen keine neuen Gäste mehr eingelassen werden.

Darüber hinaus muss in Restaurants, auf Terrassen und in Strandbars ein Abstand von eineinhalb Metern zwischen den Tischen eingehalten werden, wobei maximal zehn Personen pro Gruppe zugelassen sind. Außerdem darf in öffentlichen Bereichen nicht mehr geraucht werden, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns