Solamento holt Ex-Cook-Manager

22. September 2021 Aus Von Gerlach

Die Führungsriege von Solamento bekommt Verstärkung. Zum 1. November wird Thomas Kloss den Bereich mobile Reiseverkäufer und die strategische Entwicklung der Travel Boutique verantworten. Zudem soll der ehemalige Thomas-Cook-Manager gemeinsam mit Vertriebsleiter Thomas Rickert die konzeptionelle Expansion des Anbieters für mobilen Reisevertrieb weiterentwickeln. 

Solamento-Geschäftsführer Sascha Nitsche freut sich auf den Neuzugang und verspricht, künftig „einige Prozesse im Sinne der Reiseberater noch effizienter, schneller und einfacher zu gestalten“. Da die Kunden aktuell sehr viel Beratung benötigten, arbeite man im Service und Backoffice nun wieder regulär von 8 bis 18 Uhr.

Weiterhin werde man Nitsche zufolge mehr in Aus- und Fortbildung investieren. Reiseberater könnten sich auf noch mehr Unterstützung in den Bereichen Marketing und Vertrieb freuen.

Der neue Mitarbeiter Kloss sieht das Unternehmen jedenfalls gut aufgestellt: „Ich bin mir sicher, dass wir Ende 2024 die Anzahl der Reiseberater mehr als verdoppelt haben und eines der modernsten Vertriebskonzepte in der Touristik am Markt vorfinden werden.“
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns