Sixt: Starke Expansion in Australien

3. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Autovermieter Sixt wird künftig auf dem australischen Mietwagenmarkt im großen Stil mitmischen. Durch ein neues Franchise-Bündnis mit der National Roads & Motorists‘ Association (NRMA), dem größten Automobilclub und einem der führenden Autovermieter Australiens, erweitert der deutsche Marktführer nach eigenen Angaben sein internationales Netzwerk um 160 Stationen mit einer Flotte von 16.000 Fahrzeugen. Zugleich wächst der Marktanteil in Downunder sprunghaft auf 13 Prozent.

Sixt ist bereits seit 2005 in Australien präsent, allerdings bislang nur in Form kleinerer Partnerschaften. Mit dem Abschluss einer der bislang größten Franchise-Kooperationen in der Firmengeschichte kann der Mietwagenkonzern nun seine Dienstleistungen auf dem gesamten Kontinent anbieten – unter anderem an den Flughäfen sowie in den Metropolen Sydney, Melbourne und Brisbane. Bislang war die NRMA als Franchisenehmer des US-Konkurrenten Thrifty tätig, nun werden alle 160 Stationen unter der Marke Sixt auftreten.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns