Singapur: Testpflicht vor Abflug fällt weg

25. April 2022 Aus Von Gerlach

Singapur lockert die Covid-Reiseanforderungen weiter: Ab dem 26. April müssen sich vollständig geimpfte Reisende und nicht vollständige geimpfte Kinder bis zu zwölf Jahren vor Abreise oder bei Ankunft in Singapur nicht mehr testen lassen. Das gilt laut dem Singapore Tourism Board für Einreisende, die das Land auf dem Land-, Luft- oder Seeweg betreten.

Nicht vollständig geimpfte Reisende müssen innerhalb von 48 Stunden vor ihrer Abreise nach Singapur einen Corona-Test absolvieren. Vor Ort folgt dann eine siebentägige „Stay-Home-Notice“. Danach muss ein PCR-Test durchgeführt werden. Die aktuellen Einreise- und Grenzbestimmungen finden Sie auf dieser Seite.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns