Singapur öffnet Grenzen für Deutsche

19. August 2021 Aus Von Gerlach

Gute Nachrichten aus Südostasien: Singapur öffnet ab dem 8. September die Grenzen für Geimpfte aus Deutschland. Damit sind auch wieder touristische Reisen in den Stadtstaat möglich. Dies erfolgt über den „Reisekorridor für Geimpfte“ beziehungsweise die „Vaccinated Travel Lane“ (VTL). 

Kunden von Singapore Airlines, die alle Zulassungskriterien und erforderliche Gesundheitsmaßnahmen erfüllen, können in Kürze im Rahmen der VTL-Regelung von Frankfurt und München nach Singapur fliegen.

Buchungen nur auf VTL-Flügen möglich

Neben einem vollständigen Impfschutz müssen sich Reisende vor dem Abflug mindestens an 21 aufeinanderfolgenden Tagen vor dem Abflug nach Singapur in Deutschland aufgehalten haben. Zudem müssen die Fluggäste vor dem Abflug einen negativen PCR-Test durchführen lassen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Darüber hinaus ist ein weiterer PCR-Test bei Ankunft am Flughafen Changi nötig. Bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses müssen sich die Reisenden in ihrem Hotel in Singapur aufhalten. Je nach Aufenthaltsdauer in Singapur müssen maximal zwei weitere PCR-Tests in dem Staatstadt durchgeführt werden.

Flugbuchungen sind nur auf VTL-Flügen, also auf Flügen mit ausschließlich geimpften Personen an Bord, möglich. Auf dieser Website sind alle nötigen Informationen zusammengefasst.

Erster Flug am 7. September

Deutsche müssen für die Einreise einen Vaccinated Travel Pass (VTP) zwischen sieben und 30 Tagen vor dem Einreisedatum nach Singapur beantragen. Dies ist ab dem 1. September möglich. Zudem benötigen die Gäste eine Reiseversicherung und müssen eine Tracing-App installieren.

Der erste VTL-Flug von Frankfurt soll am 7. September starten. Von München geht es am 8. September los. Künftig sollen dann ab Frankfurt VTL-Flüge dienstags, freitags und sonntags starten. Der bereits jetzt täglich stattfindende SQ25-Flug bleibt ein Nicht-VTL-Flug.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns