Singapore Airlines rollt Krisconnect aus

15. Januar 2020 Aus Von Gerlach

Singapore Airlines will mit dem Programm Krisconnect Vertriebspartnern eine breitere Palette an Tarifen und personalisierten Inhalten bereitstellen.

Krisconnect soll im August zunächst in Deutschland, der Schweiz, Skandinavien, Frankreich und den Benelux-Staaten ausgerollt werden. Das Programm nutzt die Technologie der Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API), einschließlich der von der Industrie entwickelten NDC-Standards.

Reisebüros, die Krisconnect nutzen, profitieren laut der Airline von einer verbesserten Markteinführungsgeschwindigkeit, dem Zugang zu zahlreichen Tarifprodukten und der Möglichkeit ihren Kunden maßgeschneiderte Produkte anbieten zu können.

Die Inhalte will Singapore Airlines unter anderem über die traditionellen Global Distribution System Partner wie Amadeus, Sabre und Travelport zur Verfügung stellen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns