Schule für Tourismus startet neue Kurse

20. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Expi 4.0 – Reiseberater der Zukunft, Profi E-Commerce oder Fachwirt Tourismus – die Schule für Tourismus in Berlin bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Ein nächster Kurs startet am 7. Juni. Neben dem Bachelor Professional Tourism offeriert die Schule für Tourismus die Weiterbildung Fachwirt(in) für Büro- und Projektorganisation. 

Die branchenübergreifende Aufstiegsqualifizierung richte sich an kaufmännische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Allroundkraft im Unternehmen tätig sind und eigenverantwortlich qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben übernehmen möchten, heißt es in der Fortbildungsbeschreibung. 

Gefördert wird die Weiterbildung vom Staat, teilt die Schule für Tourismus mit. Beispielsweise mit Zuschüssen zu Sozialversicherungsbeiträgen für Mitarbeiter(innen) in Kurzarbeit. 

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Schule für Tourismus
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns