Schmetterling bringt neue Quadra-Version an den Start

22. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Die Reisebüro-Kooperation Schmetterling startet das neue Jahr mit einem Update des eigenen Homepage-Builders Quadra. Wie das Unternehmen mitteilt, stehe die überarbeitete Version kurz vor dem Relaunch.

Demnach soll das Content Management System künftig moderner daherkommen und mit neuen Funktionen gespickt sein. Im Fokus bei der Softwareaktualisierung haben die intuitive Bedienbarkeit sowie Erstellung dynamischer und automatisierter Angebotsinhalte gestanden, heißt es.

Die neue Version „bietet beste Voraussetzungen, digitale Vertriebsmöglichkeiten mit dem Offline-Vertrieb zu kombinieren und die gesamte Customer Journey zu integrieren“, betont Ömer Karaca, Geschäftsbereichsleiter bei Schmetterling Technology.
 

Ein CMS – drei Varianten

Die IT-Lösung lasse sich gut an die Bedürfnisse der Agenturen anpassen, weil sie gleich über drei verschiedene Modi verfügt: „Flow“, „Move“ und „Dive“.
 

  • Bei „Flow“ handelt es sich um die umfassendste Variante: Dem Reisebüro wird dabei ein Full-Service-Tool an die Hand gegeben. Schmetterling spielt dann alle Maßnahmen im Namen des Reisebüros auf den jeweiligen Kommunikationskanälen aus. Zudem werden Bild- und Videomaterial, redaktionell erstellte Texte sowie Marketing-Kampagnen und -Aktionen automatisch auf der Homepage eingebunden.

    Für Reisebüros werde „Flow“ das Rundum-Sorglos-Paket sein, bei dem sich Schmetterling wie eine externe Web-Agentur um eine professionelle Internetpräsenz kümmert, erklärt Karaca.
     

  • „Move“ hingegen ist die Lösung für User, die etwas von der Steuerung von Websites verstehen, und bietet also mehr Gestaltungsspielraum zur Individualisierung. Hierbei können Reisebüros auch Unterseiten etwa für Reiseberichte erstellen und eigene Angebote integrieren. Pflege der Inhalte und Anpassung von Quadra erfolgt in Eigenregie. 

    „Mit ‚Move‘ bekommt das Reisebüro einen modernen Webauftritt, der für Heimwerker mit Zeit, Muße und Engagement beliebig erweiterbar und individualisierbar ist“, erläutert Karaca. „Move“ ist im Technikpaket von Schmetterling automatisch enthalten. 

    Die Grundfunktion der Homepage mit verschiedenen Layouts und der Möglichkeit zur Spezialisierung auf einzelne Urlaubssegmente sowie die Integration der Kundenkommunikation über alle Kanäle seien Bestandteile der beiden Modelle, „Flow“ und „Move“.
     

  • „Dive“ ist für Profis gemacht. Diese bekämen mit dem CMS und seinen Grundfunktionalitäten weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Website. Die neue Quadra-Version biete individualisierbare Layouts und touristische Plug-Ins wie beispielsweise eine Auswahl professionell erstellter Templates für Angebotsboxen.

Die neue Quadra-Version, die bereits praxiserprobt sei, soll Anfang 2022 an den Start gehen. Im Pilotbetrieb werde die Software bereits getestet, erstes Feedback und Wünsche von der Reisebüros seien schon in der Neuentwicklung berücksichtigt.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns