Schauinsland: Zusatzflüge nach Mallorca

19. März 2021 Aus Von Gerlach

Der Veranstalter Schauinsland-Reisen hat auf die kurzfristige Nachfrage nach Mallorca-Urlaub reagiert und zusätzliche Flugkapazitäten eingekauft. Hierzu gehören deutschlandweite Verbindungen mit Condor, Eurowings und TUI Fly sowie Zusatzflüge mit Sundair ab Berlin, Düsseldorf, Hannover und Kassel.

Die gute Nachricht für Familien: Ab Berlin und Kassel setzt Sundair den farbenfroh mit dem Schauinsland-Maskottchen Katta lackierten Flieger ein. Passend dazu wird das Iberostar Alcudia Park erstmals in den Osterferien das Animationsprogramm „Katta macht Urlaub“ anbieten.

Viele Hotels an der Playa de Palma wie das Iberostar Cristina oder das Hipotel Playa de Palma Palace haben laut Schauinsland auf die Nachfrage nach Kurzurlaub reagiert und machen kurze Aufenthalte ohne Mehrkosen buchbar.

Wenngleich die Nachfrage für Mallorca in den letzten Tagen deutlich angestiegen ist, möchte Touristikchef Andreas Rüttgers, nicht von einem „Run“ auf die Insel sprechen. Diese Formulierung würde ein falsches Bild vermitteln. Man sehe aktuell eine Verdopplung der tagesaktuellen Buchungseingänge für die Osterferien. „Allerdings sind die Buchungszahlen trotz der Verdopplung noch immer um ein Vielfaches niedriger als in einer normalen Saison“, berichtet Rüttgers. Die Insel werde noch immer „sehr, sehr leer“ sein.

Zum verantwortungsvollen Umgang mit der aktuellen Situation gehöre auch, dass die Partnerhotels nur maximal 70 Prozent der möglichen Gäste beherbergten, so dass Abstandhalten jederzeit gegeben sei.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns