Schauinsland verlängert Flextarif

27. April 2021 Aus Von Gerlach

Der Duisburger Veranstalter Schauinsland-Reisen behält die Tarifoption „Flex2Relax“ bis Oktober 2021 bei. Seit Januar dieses Jahres ist der Flextarif zum Preis von 29 Euro pro Vollzahler hinzubuchbar. Dieser garantiert Urlaubern, ihre Pauschalreise, den Hotelaufenthalt sowie ihre Nur-Flugbuchung bis 22 Tage vor Abreise kostenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Diese Regelung gilt wie der Veranstalter mitteilt auch für Pauschalreisen mit einem Linienflug, jedoch nicht für SLRD. 

Die Zusatzleistung wird Vertriebspartnern laut Schauinsland mit  mindestens zehn Prozent verprovisioniert und in der Leistungsprovision berücksichtigt. Storniert der Kunde, verbleiben 50 Prozent des Flextarifs im Reisebüro. 

Laut Schauinsland ist die Nachfrage nach dem Flextarif groß. „Die ersten drei Monate mit der flexiblen Tarifoption haben uns sehr positiv überrascht“, sagt Vertriebsleiter Detlef Schroer. Die Mehrzahl der Kunden entscheide sich für den zubuchbaren Tarif. 
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns