Saudi-Arabien hebt Corona-Maßnahmen auf

11. März 2022 Aus Von Gerlach

Saudi-Arabien ist ab sofort wieder leichter zu bereisen. Die Regierung habe alle Corona-bezogenen Einreisebeschränkungen für Inhaber von Touristenvisa aufgehoben, heißt es in einer Pressemitteilung der Saudi Tourism Authority. 

Besucher müssen demnach weder Impfnachweis noch einen negativen PCR-Test bei der Einreise vorlegen. Auch die Quarantänevorschriften werden vollständig aufgehoben. Zudem dürfen alle Reisenden aus den Ländern, die derzeit auf der roten Liste stehen, wieder einreisen. Die Regelungen zum Social Distancing sind den Angaben zufolge ebenfalls nicht länger gültig. Masken müssen nur noch in geschlossenen öffentlichen Orten getragen werden.

„Wir begrüßen diese Entscheidung der Regierung, die Leben und Lebensgrundlagen schützt und Reisende wieder in Saudi-Arabien willkommen heißt“, sagt Ahmad Al Khateeb, Tourismusminister von Saudi-Arabien. Das Königreich war eines der ersten Länder, das seine Grenzen nach dem Auftreten von Corona geschlossen hatte.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns