Sardinien: Vorab-Registrierung erforderlich

16. September 2020 Aus Von Gerlach

Reisende nach Sardinien müssen sich nun 48 Stunden vor der Einreise online registrieren. Zudem muss der Nachweis eines negativen Covid-19-Tests vorgelegt werden, der ebenfalls nicht älter als 48 Stunden sein darf. Darauf verweist das Auswärtige Amt in den Reise- und Sicherheitshinweisen für Italien. Zum Online-Formular in deutscher Sprache geht es hier.

Sollten die Urlauber noch auf ihr Testergebnis warten, müssen sie online eine Eigenerklärung ausfüllen, in der nachzuvollziehen ist, wo, wann und bei welcher Einrichtung der Test durchgeführt wurde.

Reisende, die keinen negativen Test vorweisen können, müssen sich direkt nach der Einreise testen lassen und sich bis zum Ergebnis in Quarantäne begeben. Zudem kann die Einreise verweigert werden, wenn die gemessene Körpertemperatur 37,5 Grad Celsius übersteigt. Auch für die Einreise nach Kalabrien, Apulien und Sizilien ist eine Vorab-Registrierung notwendig.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns