Ryanair kehrt nach Nürnberg zurück

9. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Zwei Jahre nach der Schließung seiner Basis in Nürnberg kehrt Billigflieger Ryanair im nächsten Frühjahr an den bayerischen Standort zurück. Ende März 2022 werden wieder zwei Flugzeuge am Nürnberger Albrecht Dürer Airport stationiert, wie der Flughafen und die Airline ankündigen. Bislang sieht Ryanair im nächsten Sommerflugplan 27 Ziele vor, darunter 13 neue Strecken. Durch die Investition in Höhe von 200 Millionen US-Dollar werden die Iren zur größten Fluggesellschaft in Nürnberg.

Erst im Sommer 2020 hatte Ryanair die Basis in der fränkischen Großstadt aufgegeben, die seit 2016 betrieben wurde. Dadurch wurden zwei Drittel des Flugprogramms gestrichen, der Rest wurde von anderen Basen in Europa aus geflogen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns