RTK: Neue Version von Tec-Off-Spider

12. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Das Omnichannel-System Tec-Off-Spider von RTK präsentiert sich in einer aktualisierten Version. Mit der Weiterentwicklung wurden die Möglichkeiten der virtuellen Kundenkommunikation laut RTK erheblich ausgebaut. So sollen mithilfe von künstlicher Intelligenz die Zielgruppen noch genauer angesprochen werden.

Reisebüros, die das System verwenden, können etwa zentrale Kampagnen an Bestands- oder Neukunden dezentral auf allen Kanälen betreuen. RTK wirbt damit, dass Reiseverkäufer ihre Kunden mit der Technologie kontinuierlich, auch per Video, ansprechen können. Und ihnen somit vor, während und nach der Reise Urlaubsangebote unterbreiten können.

Alle Reisebüros der RTK-Gruppe sind durch eine kostenlose Visitenkartenlösung mit Terminvereinbarungs-Tool und Reisebüro-Listung eingebunden.

Die aktualisierte Tec-Off-Spider-Version gliedert sich in drei Bereiche. Ein Bereich ist der Reisemarktplatz auf der Website www.meinreisebuero24.com mit einer Reisebüro-Landingpage. Im persönlichen Kundenbereich, der „Mein Bereich“ heißt, wird der Kunde individuell betreut. Im dritten Bereich steht die Kundenansprache mithilfe von Marketingkampagnen im Fokus.

Bei Tec-Off-Spider arbeitet RTK mit dem Software-Entwickler Salesforce zusammen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns