RTK: Mit Aida auf Griechenland-Tour

2. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Es war endlich mal wieder ein Aida-Famtrip der größeren Art: Die Top 50 der Reiseverkäufer aus den Reihen der RTK-Kooperation kürzlich mit der Aida Blu auf Kreuzfahrt durch die griechische Inselwelt gegangen. Auf dem Programm der Rundreise standen neben Kreta, Rhodos und Korfu auch die Festlandsstationen Katakolo und Piräus/Athen.

Dabei sammelten die Teilnehmer nicht nur schöne Reiseeindrücke, sondern konnten sich auch inhaltlich gewinnbringend austauschen. „Es war uns eine Herzensangelegenheit, nach so langer Zeit endlich wieder in persönlichen Kontakt mit unseren Partnern treten zu können. In vielen Einzelgesprächen haben wir wichtige Impulse für die weitere Sales-, Marketing- und Produktstrategie bekommen“, resümiert Marketing- und Verkaufschef Alexander Ewig.

Auch RTK-Geschäftsführer Thomas Bösl zog ein positives Fazit: „Aida Cruises hat mit dieser Veranstaltung ein wichtiges Signal für den Reisebüro-Vertrieb gesetzt. Die zurückliegenden Monate haben gezeigt, dass Aida auch in schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner ist.“

Im Fokus der Kreuzfahrt stand auch die Einführung in die aktuellen Sicherheits- und Hygieneprotokolle für die verschiedenen Bereiche sowohl an Bord als auch an Land. Ein gemeinschaftlicher Landausflug nach Olympia rundete das Programm ab.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns