RKI: Keine neuen Hochrisikogebiete

5. November 2021 Aus Von Gerlach

Das Robert-Koch-Institut hat in dieser Woche keine neuen Hochrisikogebiete ausgewiesen. Von der Liste gestrichen wurden hingegen Grenada, Jamaika, Kuba, Myanmar, St. Lucia sowie die niederländischen Überseegebiete Aruba, Curacao und St. Martin.

Wer aus diesen Ländern zurückreist und nicht geimpft oder genesen ist, muss demnach nicht mehr in Quarantäne. Auch das Rückreiseformular der Bundesrepublik muss nicht mehr ausgefüllt werden. Die Änderungen treten mit den neuen Reisehinweisen des Auswärtigen Amts ab kommenden Sonntag 0.00 Uhr in Kraft.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns