RKI: Curacao wieder möglich

22. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Französisch-Polynesien und die Karibikinsel Curacao, die mit KLM über Amsterdam zu erreichen ist, sind laut neuer Liste des Robert-Koch-Instituts (RKI) kein Risikogebiet mehr. Dafür hat das RKI in Abstimmung mit der Bundesregierung nun den karibischen Doppelstaat Antigua und Barbuda zum Risikogebiet erklärt.

Neben Spanien sind auch Litauen und Afghanistan vom Hochrisikogebiet zum Risikogebiet heruntergestuft worden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns